Rechtsanwalt, Strafrecht, NUIX, zur Erschließung, Durchsuchung und Analyse von großen Datenmengen bereitstellt. Die Anwendungsgebiete liegen vor allem in der Beweismittelauswertung und umfassen u. a. IT-Forensik, Cybersicherheit, staatliche Informationsbeschaffung und E-Mail-Migration
RA Ulrich Dost-Roxin

NUIX -Software für Strafverteidiger zur Beweismittelauswertung

Diese Software kann das Instrument werden, das im angebrochenen Zeitalter der Digitalisierung von Strafverfahrensakten eine herausragende Rolle einnimmt. Denn es erwarten gerade auch uns Strafverteidiger neue Herausforderungen. Das betrifft die Erschließung, Durchsuchung und Analyse von großen digitalen Datenmengen. Ziel und Zweck des Einsatzes von NUIX ist dabei die elektronische Beweismittelauswertung. Das betrifft insbesondere Großverfahren, in denen teilweise Millionen von Daten, die im Rahmen von TKÜ-Maßnahmen erlangt wurden und digitalisiert vorliegen, auszuwerten sind. In einem allgemeinen Einführungsartikel wurde die Aufgabenstellung bereits angeschnitten. Nähere Informationen des Kollegen und Kriminologen Dr. Uwe Ewald vom IJAF finden Sie auch auf dieser Seite.

Analyst, Rechtsanwalt, Strafverteidiger, Krininologe, Rechtsanwalt, Strafrecht, NUIX, zur Erschließung, Durchsuchung und Analyse von großen Datenmengen bereitstellt. Die Anwendungsgebiete liegen vor allem in der Beweismittelauswertung und umfassen u. a. IT-Forensik, Cybersicherheit, staatliche Informationsbeschaffung und E-Mail-Migration
Dr. Uwe Ewald

NUIX – Softwaretraining für Interessenten

Um den Umgang mit der Software praxistauglich zu erlernen, sind Trainingsseminare in Vorbereitung, die unter Federführung von Rechtsanwalt Dr. Uwe Ewald stehen. Darauf wird mit diesem Beitrag hingewiesen. Nähere Informationen dazu finden Interessierte auf dieser Seite.