Archiv des Schlagwortes Verwertungsverbot

26 Sep

Verbotene Vernehmungsmethode am Landgericht im Streit

Allgemeines Strafrecht, Jurablogs, Presserklärungen, Prozessrecht, Tötungsdelikte

Verwertungsverbot wegen verbotener Vernehmungsmethode? Es wird heftig am Landgericht Berlin  um ein Verwertungsverbot wegen einer verbotenen Vernehmungsmethode  gestritten. Wie berichtet, wird derzeit vor der 29. Großen Strafkammer ein Verfahren wegen Totschlag statt. Der Angeklagten wird die Tötung ihres Kindes unmittelbar nach der Geburt vorgeworfen. Nach der Geburt wurde die Mandantin am Krankenbett des Krankenhauses vernommen. Sie belastete sich. In

Weiterlesen ...
02 Jul

BGH zur Vernehmung des Beschuldigten durch Haftrichter

Jurablogs, Revision

Vor Vernehmung des Beschuldigten Konsultation mit Rechtsanwalt Erfolgreiche Revision des Kollegen Rechtsanwalt Volker König Der BGH hat mit Urteil vom 27. Juni 2013 (AZ: 3 StR 435/12) sich zur Vernehmung des Beschuldigten geäußert und die Rechte eines Beschuldigten hinsichtlich der Beachtung des Aussageverweigerungsrechts und anwaltichen Konsultationsrechts weiter gestärkt. Der 3. Strafsenat hatte über eine von Rechtsanwalt

Weiterlesen ...