Archiv des Schlagwortes Freiheitsstrafe bei schwerem sexuellen Missbrauch von Kindern

18 Sep

BGH – kein Verstoß gegen Weisungen während der Führungsaufsicht feststellbar

Jurablogs, Revision, Sexualstrafrecht

Verstoß gegen Weisungen während der Führungsaufsicht Der Verstoß gegen Weisungen nach § 68b StGB ist  gem. § 145a StGB strafbar und wird mit Freiheitsstrafe oder Geldstrafe geahndet. Verstoß gegen Weisungen aus Sicht des Landgerichts Mein Mandant war nach Verbüßung einer Freiheitsstrafe angewiesen worden, „sich nicht an Orten aufzuhalten, die ihm die unkontrollierte Kontaktaufnahme zu Kindern ermöglichen, keine

Weiterlesen ...